Wichtige gesetzliche Änderungen, die Ihre mycard2go/mywirecard 2go betreffen

 

Aufgrund geänderter rechtlicher Rahmenbedingungen (Richtlinie 2015/849, „Vierte EU-Geldwäscherichtlinie“) können Kunden mit einer mycard2go LIMITED ihre Karte ab dem 04. September 2017 erst nach vorheriger Legitimierung (POSTIDENT-Verfahren) wieder aufladen. Gleiches gilt für Kunden der mywirecard 2go im Produktstatus „Registriert“.

Unsere Empfehlung: Führen Sie ein kostenfreies Upgrade durch und nutzen Sie Ihre Karte weiterhin wie gewohnt!

Das Upgrade auf mycard2go ULTIMATE können Sie bequem und schnell über das POSTIDENT-Verfahren mit Video-Chat erledigen. Nach dem erfolgreichen Update können Sie Ihre mycard2go beliebig oft wieder aufladen.

mywirecard 2go Kunden benötigen analog ein Upgrade von „Registriert“ auf „Identifiziert“.

 

Weiter zum Login